Das GOS CubeSat EPS wurde speziell auf die Bedürfnisse von Picosatelliten zugeschnitten. Es beinhaltet neben einer autonomen Laderegelung für Lithium-Ionen-Batterien auch eine Power Distribution Unit, die für das Ein- und Ausschalten von Subsystemen verwendet werden kann, sowie Anschlüsse für bis zu sechs Solararrays. Die volle Performance erreicht das EPS in Verbindung mit den GOS Solar Arrays und dem GOS Batterie Pack. Durch die volle Kompatibilität mit dem CubeSat Kit kann es jedoch auch in Kombination mit Produkten anderer Hersteller eingesetzt werden.

Highlights

  • Optimal für 1U, 2U und 3U Konfigurationen mit bis zu 6 Solarzellen pro String
  • Geregelte 5V und 3.3 V Systemspannungen nach CubeSat Kit Spezifikation
  • Power Distribution Unit mit 8 schaltbaren Kanälen mit Overcurrent Protection und Current Limitation
  • Kommandierung I2C oder CAN-Bus
  • Anschlüsse für Magnetspulen und Sonnensensoren
  • Separation Switch und Remove before Flight Pin Interface
h h

Preise auf Nachfrage